Zum Inhalt springen

Projekt:„und wenn der Wolf kommt, was dann ...?“ - Ein Vormittag mit dem Wolf

wolf_pixabay
Über kein anderes Tier wird so viel erzählt wie über den Wolf. Menschen waren schon immer von der Intelligenz der Wölfe, ihrem Jagdverhalten, ihrem Mut und ihrem Zusammenhalt in einem Rudel sehr beeindruckt. Und trotzdem oder vielleicht gerade auch deshalb wurde der Wolf wie kaum ein anderes Tier von den Menschen gehasst und gejagt.
Datum:
Montag, 2. Mai 2022 9:00 - Dienstag, 31. Mai 2022 9:00
Von:
Dozent:innen der Kinderuni in Kooperation mit der Kreta
Ort:
Kinderuni Zweistein e.V.
Kneinstraße 66
47807 Krefeld

"Und wenn der Wolf kommt - was dann?" ist ein Projekt über ein Tier und über einen Mythos. Ein Projekt für Menschen, die jetzt, da die Wölfe nach Deutschland zurückkehren, sich mit neuen eigenen Bildern über den Wolf auseinandersetzen müssen.

Der Vormittag ist in drei Teile gegliedert:

  1. Spannendes Material und viele Informationen rund um den Wolf.
  2. Offener Teil mit Bewegungsspielen, Lese- und Bastelangebot zum Thema Wolf.
  3. Bühnenprogramm. Wir sehen und lauschen der Faszination Wolf.

Der Vormittag wird von geschultem Personal begleitet und geleitet.

Das Projekt richtet sich an Grundschul- und Vorschulklassen, beginnt jeweils um 9 Uhr und dauert ca. 2 Stunden.

Mindestgröße der Gruppe: 20 Kinder.
Begleitpersonal ist kostenlos.